Monatsarchiv für Dezember 2011

Vom Wind, vom Strom und von Beweisen

Samstag, den 31. Dezember 2011

„Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.“ Kein Wunder, dass dieser Kalauer mehreren, auf ihre Weise genialen Menschen zugeordnet wird. Zur Wahl stehen Staatsmann Winston Churchill, Physik-Nobelpreisträger Nils Bohr, Komiker Karl Valentin oder Schriftsteller Kurt Tucholsky. Tatsächlich steckt hinter dem eigentlich unsinnigen Satz viel Weisheit – nur um elegant zu sagen, dass es […]

Kategorie Allgemein, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Vom Wind, vom Strom und von Beweisen | Artikel lesen

Abschiebung – eine finstere Geschichte

Freitag, den 23. Dezember 2011

Eigentlich wollten wir hier eine schöne Weihnachtsgeschichte erzählen, die in Esens im Landkreis Wittmund spielt – mit einem tapferen Helden im Mittelpunkt, der dem bösen Minister in Hannover trotzt und eine Mutter mir sechs Kindern vor der drohenden Abschiebung ins kalte Montenegro schützt. „Landrat will Gesetz nicht befolgen“, so und ähnlich titelten Zeitungen. Der Landrat […]

Kategorie Allgemein, Politik | Kommentare deaktiviert für Abschiebung – eine finstere Geschichte | Artikel lesen

Lichter, am lichtesten

Freitag, den 9. Dezember 2011

Wenn ihm etwas merkwürdig und skurril vorkam, mit dem er eigentlich nichts anfangen konnte oder mochte, pflegte unser Opa einst zu sagen: „Dann machen die Leute sonst wenigstens keinen Unsinn.“ Ein weiser Spruch. Er hätte auch sagen können: „Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.“ Wobei festzuhalten ist, dass sich in vorweihnachtlichen Zeiten so mancher sein […]

Kategorie Allgemein, Buntes Leben | Kommentare deaktiviert für Lichter, am lichtesten | Artikel lesen

Grenzwertig

Mittwoch, den 7. Dezember 2011

Das Mittelalter atmete seine letzten Züge, als am 1. Oktober 1464 die heutige deutsch-niederländische Grenze erstmals erwähnt wurde – in einem Lehnsbrief von Kaiser Friedrich III. an Ulrich Cirksena. Dieser wurde vom Kaiser mit Ostfriesland als Reichsgrafschaft belehnt, wie das damals hieß. Die Grenze tauchte immer irgendwo auf, so 1807 im Frieden von Tilsit, 1815 […]

Kategorie Allgemein, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Grenzwertig | Artikel lesen

Leer_Zeichen is powered by WordPress | WP.de Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)