Monatsarchiv für Juni 2013

Grün und real

Freitag, den 28. Juni 2013

Politiker brauchen bestimmte Eigenschaften, ohne die sie fehl am Platze sind. Eine wichtige davon heißt: Zu erkennen, was geht, und sich nicht verkämpfen in Gefechten, die aussichtslos sind. Der frischgebackene niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel von den Grünen hat jetzt während eines Besuches in Leer bewiesen, dass er kein Träumer ist. Und dass die Realos bei […]

Kategorie Allgemein, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Grün und real | Artikel lesen

Dünne Suppe

Sonntag, den 23. Juni 2013

Über Geld redet man nicht, heißt es landläufig. Das können sich aber nur Leute leisten, die genug auf dem Konto haben. Busfahrer zählen (sich) nicht dazu. Ihren Verdruss machten sie in Ostfriesland jetzt öffentlich und sagen, was eigentlich jeder weiß: Sie tragen eine sehr hohe Verantwortung – aber im Portemonnaie schlägt es sich nicht nieder. […]

Kategorie Allgemein, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Dünne Suppe | Artikel lesen

Ärzte und andere Fachleute

Sonntag, den 16. Juni 2013

Auf den ersten Blick haben der Amtsarzt in Aurich, der feierabends Leichen im Krematorium schaut und dafür die Gebühren einstreicht, und die Schließung einer Arztpraxis in Jemgum nichts gemeinsam – abgesehen davon, dass in beiden Fällen Mediziner eine Rolle spielen. Der zweite Blick zeigt jedoch: Die Ursache ist in Aurich und Jemgum dieselbe. Es ist […]

Kategorie Allgemein, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Ärzte und andere Fachleute | Artikel lesen

Ideologisch aufgeheizt

Sonntag, den 9. Juni 2013

Fracking ist heute in vieler Munde. Dabei hatte bis vor kurzem kaum ein Mensch etwas davon gehört. Fachleute jedoch, die nach Öl und Gas bohren, kennen sich mit Fracking schon sehr lange aus. Nach dieser Methode brechen sie Gestein in vier-, fünftausend Meter Tiefe auf. Sie erzeugen dort unten hydraulisch kleine Risse im Gestein und […]

Kategorie Allgemein, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Ideologisch aufgeheizt | Artikel lesen

EWE soll’s machen

Sonntag, den 2. Juni 2013

Wem Gott gibt ein Amt, dem gibt er auch Verstand. Nur Zyniker ersetzen das „gibt“ gern durch ein „nimmt“. Aber wir gehen hier von der ursprünglichen Form aus, wie sie der Volksmund geprägt hat. Der neue niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies jedenfalls hat schnell erkannt, dass sein hohes Amt gelegentlich damit verbunden ist, unliebsame Wahrheiten zu […]

Kategorie Allgemein, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für EWE soll’s machen | Artikel lesen

Leer_Zeichen is powered by WordPress | WP.de Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)