Archiv der Kategorie 'Kultur'

« Vorherige Einträge

Spaltung auf Friesisch

Montag, den 21. Mai 2018

Der Grat zwischen Minderheitenpflege, positivem Außenseitertum und Spinnerei ist schmal. Das zeigt der Verein Friesisches Forum, der sich alle Mühe gibt, tief zu stürzen: Er hat Carles Puigdemont zum Friesentreffen am Upstaalsboom in Aurich eingeladen, wo er am Dienstag nach Pfingsten reden soll. Nun ist Puigdemont nicht irgendjemand. Wochenlang ging er durch „Tagesschau“,  Nachrichten und […]

Kategorie Allgemein, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Spaltung auf Friesisch | Artikel lesen

Wie Wörter wirken

Montag, den 19. März 2018

Die politische Rede ist auf den Hund gekommen. Politiker setzen sich weniger als früher mit Ideen und Argumenten auseinander. Vielmehr geht es um die Wörter selbst. Sie sind nicht mehr Mittel der Verständigung, sondern Teil der Strategie. Positive Begriffe besetzen, ihnen den Inhalt rauben und dann mit eigenem Inhalt  füllen, heißt die Devise. So kann […]

Kategorie Allgemein, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Wie Wörter wirken | Artikel lesen

Gespalten

Montag, den 12. März 2018

Neun von zehn Menschen sagen ja zur Energiewende, hat das Umfrageinstitut Forsa ermittelt. Das hindert viele von ihnen jedoch nicht, die Energiewende zu bekämpfen – genau dann, wenn Windmühlen in ihrer Sichtweite geplant werden. Die Folge sind Bürgerinitiativen, Leserbriefe, Internetplattformen und Protestversammlungen. Das ist auch im Landkreis Leer so. Streitpunkt ist zurzeit das Regionale Raumordnungs-Programm […]

Kategorie Allgemein, Kultur, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Gespalten | Artikel lesen

Hauptsache schönes Wetter

Montag, den 19. Februar 2018

Das Schöne an staatlichen Feiertagen ist, dass man nicht arbeiten muss. Deshalb sind  sie uneingeschränkt akzeptiert, auch dann, wenn immer weniger Menschen ihren Sinn kennen. Davon gibt es einige. Himmelfahrt oder Pfingsten zum Beispiel. Selbst bei Weihnachten wird es langsam kritisch. Nun kommt bald ein neuer Feiertag hinzu, der zwar einen Zweck, aber keinen tieferen […]

Kategorie Allgemein, Buntes Leben, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Hauptsache schönes Wetter | Artikel lesen

Schwierige Heimat

Sonntag, den 15. Oktober 2017

Heimat – schwer zu erklären. Ein urdeutsches Wort, das sich selbst Ausländern einprägt. „Germans like Heimat“, wusste ein Nordire, als in einer Dorfkneipe bei Belfast ein Ostfriese ein Lied singen musste. Er gab „Wor de Nordseewellen trekken“ zum Besten, das mit „Dor is miene Heimat“ endet. Der Nordire war nur einmal kurz in Deutschland gewesen, […]

Kategorie Allgemein, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Schwierige Heimat | Artikel lesen

Moschee und die Volksseele

Sonntag, den 6. August 2017

An der vielbefahrenen Oldersumer Straße 78 in Aurich-Haxtum steht eine unbewohnte Bruchbude. Sie soll abgerissen und durch einen einstöckigen Neubau ersetzt werden. Normalerweise hätten sich die Haxtumer bestimmt darüber gefreut. Doch der Neubau soll als Moschee dienen, flankiert von zwei Minaretten, zehn Meter hoch. Das lässt die Volksseele kochen. Auf Facebook pöbelt der Mob gegen […]

Kategorie Allgemein, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Moschee und die Volksseele | Artikel lesen

Missklänge

Sonntag, den 30. Juli 2017

Streit kann wie ein Gewitter wirken und die Luft reinigen. Manchmal endet er jedoch in erbitterte Abneigung. Man macht sich gegenseitig das Leben schwer. Es beschränkt sich nicht auf Familien oder Nachbarschaften, sondern findet auch im öffentlichen Leben statt. Wie seit einiger Zeit auf den Musikbühnen Ostfriesland. Nach außen sieht es ja ganz toll aus: […]

Kategorie Allgemein, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Missklänge | Artikel lesen

Feuer und Flamme

Dienstag, den 25. April 2017

Sie sind mit Feuer und Flamme bei der Sache. Sie brennen für den Einsatz – so lange nicht ein Bürgermeister oder ein Gemeinderat auf die Idee kommt, das hohe Engagement einer Freiwilligen Feuerwehr auf dem Lande zu löschen. Willkür steckt selten dahinter, eher Ebbe in der Gemeindekasse oder der demografische Wandel. Erschwerend: Tagsüber pendeln viele […]

Kategorie Allgemein, Buntes Leben, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Feuer und Flamme | Artikel lesen

Zollhaus mit festem Boden

Freitag, den 14. April 2017

Eines der markantesten Gebäude in Leer ist das frühere Zollhaus gegenüber dem Bahnhof. Backstein, 70 Meter lang, gebaut im auslaufenden 19. Jahrhundert, denkmalgeschützt. Seit 1994 ist es ein Kulturzentrum. Träger ist der „Zollhaus Kulturverein e.V.“. Ursprünglich diente das Haus als Lager für Kolonialwaren. Später nutzte die Bundeswehr es als Lager, und die Olympia-Werke verpackten dort […]

Kategorie Allgemein, Buntes Leben, Kultur, Politik | Kommentare deaktiviert für Zollhaus mit festem Boden | Artikel lesen

Sparkasse unter Druck

Samstag, den 3. Dezember 2016

Wer in einer deutschen Kreisstadt die Bank des kleinen Mannes sucht, braucht nur das größte Gebäude in den Blick zu nehmen. Meistens ist es die Sparkasse. Das missfällt vielen Menschen – aus mehreren Gründen. Kunden fallen die mickrigen Zinsen und steigende Gebühren ein.  Andere ärgern sich über eine oft gewollte, aber nicht gekonnte Architektur. Oder […]

Kategorie Allgemein, Kultur, Politik, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Sparkasse unter Druck | Artikel lesen

« Vorherige Einträge

Leer_Zeichen is powered by WordPress | WP.de Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)